„mv hilft!“ setzt sich für eine solidarische und unterstützende Nachbar*innenschaft ein.

Ein Ziel von „mv hilft“ ist es, den Geflüchteten und Asylsuchenden das Leben in ihrer neuen Nachbar*innenschaft zu erleichtern. „mv hilft“ versteht sich als Netzwerk zwischen ehrenamtlichen und freiwilligen Helfer*innen, Vereinen, Organisationen, Gewerbetreibenden, etc.

Wenn ihr mehr über die Arbeit von „mv hilft!“ erfahren oder euch in die Arbeit einbringen möchten, füllt bitte das Kontaktformular aus und sendet es an: mvhilft@solidaris.me

Wir freuen uns auf euch!

„mv hilft“ möchte an dieser Stelle klarstellen:

1.
“mv hilft” arbeitet nicht mit zentralen Akteur*innen der völkischen Querfrontbewegung oder anderen reaktionären Ideolog*innen zusammen. Die Hilfe von Menschen, die mit Rechtspopulist*innen, Verschwörungsideolog*innen, Antisemit*innen und sogenannten Reichsbürger*innen gemeinsame Kundgebungen abhalten und/oder entsprechende Ideologien verbreiten oder verharmlosen, werden wir nicht in Anspruch nehmen.

Nähere Informationen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Mahnwachen_für_den_Frieden

2.
Ferner arbeitet “mv hilft” in keiner Weise mit salafistischen Gruppierungen zusammen und bietet religiösen Fanatiker*innen keine Plattform, um hilfesuchende Menschen für ihre menschenfeindlichen Ideologien zu gewinnen und zu instrumentalisieren.

3.
Ebenso werden wir uns nicht von politischen Interessen instrumentalisieren lassen.

4. „mv hilft“ versteht sich als eine unabhängige Gemeinschaft, der es gleich ist, welcher Herkunft, äußeren Erscheinung oder geschlechtlichen und sexuellen Identität, egal ob LSBTTIQ+ oder Cis-Gender, die Unterstützer*innen sind.